Ausbreitung von Bakterien

Bakterien sind Globalplayer und reisen über den gesamten Erdball mit und das gerne als blinde Passagiere. Dein Körper wird lediglich als Wirt dankend angenommen, egal ob du das möchtest oder nicht. Egal wo du bist, dein Körper ist das perfekte Lebensumfeld für Bakterien.

Grundsätzlich, und dafür steht des-pad®, geht es immer um den richtigen Umgang mit Bakterien. Bakterien werden jedoch dort ein Problem, wo sie an Stellen deines Körpers gelangen, wo sie nicht hingehörten.

Auch multiresistente Bakterien stellen eine unglaubliche Bedrohung dar, da diese auf die Behandlung mit entsprechenden Antibiotika nicht reagieren und zum Tode führen können.

Bakterien nehmen deinen Körper als Wirt, um ihr eigenes Überleben zu sichern. Unabhängig, wie es dir damit geht. Du wirst ja nicht gefragt. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) empfiehlt auch hier: Hände waschen, Hände waschen und Hände waschen. Kleidung nicht unter 60 ° C waschen. Businessreisende und Globalplayer kennen die unterschiedlichen (teilweise katastrophalen) hygienischen Zustände in Hotels auf aller Welt.

Die Suche nach Produzenten in aller Welt, bedeutet auch, das Finden von Bakterien in aller Welt.

Allein Matratzen in Indien haben ihre ganz eigene Vergangenheit. Du musst dich an dieser Stelle einfach schützen. des-pad® weiß, dass es auf Reisen nicht immer möglich ist, sich so zu verhalten, dass der eigene Hygienewunsch befriedigt werden kann. Daher setze den Matratzenschutz von des-pad® dort ein, wo du schläfst.

Der Wirkstoff des des-pad® arbeitet aktiv und wird somit auch je nach Stärke der Befallsdichte von Bakterien aufgebraucht. Treffen Bakterien auf das des-pad®, dann tritt der Wirkstoff in den Stoffwechsel des Bakteriums ein und stört diesen. So kann das des-pad® für Matratzen atmungsaktiv sein und schützt dich bis zu 14 Tage. Danach kannst du es einfach im normalen Hausmüll entsorgen.

Die Bakterien die bereits auf der Matratze sind, brauchen nicht mit dir zurück nach Hause reisen. Also schütze dich. Hier kannst du dein des-pad® bestellen. Frage auch deinen Arbeitgeber, ob er dir das des-pad® als präventive Gesundheitsmaßnahme zur Verfügung stellt.

 

Die Übertragung von Bakterien auf Matratzen und Oberflächen durch unterschiedliche Anwender, stellt ein enormes Gesundheitsrisiko für die nachkommenden Benutzer dar.

Durch des-pad® ist es nun möglich, dass du dich endlich schützen kannst. Du bist Bakterien auf fremden Matratzen nicht mehr schutzlos ausgeliefert!